früchten

Zitronenkrem für Früchten Rezept

Zitronenkrem für Früchten Rezept

Krem: 3 gestrichene Teelöffel Dr. Oetker „Reginas-Gelatine gemahlen, weiß, 1/8 L kaltes Wasser, 2 Eier, 3 Eßlöffel warmes Wasser, 125 g (5 gut gehäufte Eßlöffel) Zucker, Saft von 2 Zitronen, 1 Apfel, 1 Apfelsine, 1 Banane.

Zum Verzieren (nach Belieben): Einige Apfelsinenspalten.

Die Gelatine mit dem kalten Wasser anrühren, 10 Minuten zum Quellen stehenlassen, unter Rühren erwärmen, bis sich alles gelöst hat, und kalt stellen. Das Eigelb mit dem warmen Wasser schaumig schlagen und nach und nach 2/3 des Zuckers dazugeben. Danach so lange schlagen, bis eine kremartige Masse entstanden ist. Darunter den Zitronensaft und die lauwarme Gelatinelösung schlagen. Den Eigelbkrem kalt stellen.

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter ständigem Schlagen nach und nach den Rest des Zuckers hinzugeben. Unter den dicklichen Eigelbkrem den Eierschnee und das geschälte, in kleine Stücke geschnittene Obst heben. Den Krem in eine Glasschale oder portionsweise auf Tellerchen füllen und kalt stellen, damit er fest wird.

Den Krem mit Apfelsinenspalten verzieren.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Schließen