Männerfrisuren 2017

Männerfrisuren 2017

Färben – aber mit Geschmack!

Früher entsprang der Wunsch, sich die Haare zu färben, dem Traum jeder Frau; durch Abwechslung zu gefallen. Für die Schauspielerin, die viele Rollen spielen muß, wenn sie Erfolg haben will, ist steter Wechsel der Frisur und Haarfarbe selbstverständlich.

Männerfrisuren 2017

Männerfrisuren 2017

Die moderne berufstätige Frau kann auf den Farbenzauber des Figaros kaum verzichten. Wer will es ihr verargen, wenn sie im Existenz- und Konkurrenzkampf bemüht sein muß, die ersten grauen Haare zu verdecken und Farbfehlern mit Auffärbung zu begegnen. Eine Frau über vierzig ist mit allen Mitteln bemüht, auch durch gutes Aussehen die gute Stellung zu behaupten. Sie weiß genau, welche Rolle Alters- und Ermüdungserscheinungen im modernen Geschäftsleben spielen können.

Männerfrisuren 2017 B

Männerfrisuren 2017 B

Sie kennt die gedankenlosen und oft folgenschweren Worte: „Tut mir leid, zu alt für uns!“ Außerdem kennt sie ihre Pappenheimer und weiß, daß auch mancher Mann seine ergrauten Schläfen „korrigieren“ läßt, um jünger zu erscheinen. Sie geht also hin zu ihrem Friseur und tut desgleichen. Und sie wird darauf bestehen, daß „es“ eben nicht auffällt.

Es gibt nur einige wenige Farbtönungen, die zwar auffallen und trotzdem reizend wirken; aber das sind die berühmten Ausnahmen, die die Regel bestätigen. So können ältere Frauen z. B. die grau-blaue Farbtönung riskieren; sie sehen meistens gut damit aus. Auch die helleingefärbte Locke im brünetten Haar junger Damen gefällt den meisten Männern gut.

Männerfrisuren 2017 C

Männerfrisuren 2017 C

Was aber niemals Anklang findet, das sind verfärbte Haare oder vernachlässigte Färbungen, unter denen das nachgowachsene Haar hervorschimmert.

Bedenken Sie bitte auch immer, daß Haarfarbe und Augenbrauen aufeinander abgestimmt sein müssen. Eine dunkelhaarige Frau sollte sich niemals etwa auf platinblond umfärben lassen, um nur ein markantes Beispiel zu geben. Dagegen sieht es sehr gut aus, wenn man kastanienbraunem Haar einen rotgoldenen Schimmer verleiht.

Sie wollen und können ja „keine andere Frau“ werden. Sie können mit allen kosmetischen Hilfsmitteln nur Ihr „Selbst“ in der Wirkung betonen. Mit Haut und Haaren bleiben Sie immer diejenige, als die Sie geboren wurden. Nur wer sich in seiner eigenen Haut wohlfühlt, dem ist zu raten und zu helfen, wie er die Wirkung seiner Erscheinung verbessern kann. Mehr können Sie auch nicht von einem erstklassigen Friseur erwarten. Mäßigung ist die oberste aller Hegeln des guten Geschmacks.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Schließen