Jungfernbraten für Diabetiker

Jungfernbraten für Diabetiker

Jungfernbraten für Diabetiker

Schweinsfilets werden mit Salz und Kümmel bestreut, in etwas Ceres-Fett bei mäßigem Feuer langsam gebraten, bis sie goldbraun sind, und dann 2—3 Eßlöffel Paradiesapfelmark sowie ein Stückchen Zitronenschale dazugegeben. Bevor die Filets ganz weich sind, gibt man noch einige gut geputzte, feinblättrig geschnittene Champignons sowie etwas gehackte Petersilie hinzu und betropft das Fleisch mit Suppenwürze.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Schließen