handkreissäge

Festool Handkreissäge Bedienungsanleitung für Handbohrmaschinen

Festool Handkreissäge Bedienungsanleitung für Handbohrmaschinen.

I. Zusammenbau der Vorsatz-Handkreissäge

1. Kreissäge-Oberteil (1) an dem Schwenkpunkt der Grundplatte mit der dazugehörigen Verschraubung befestigen.

2. Höhenverstellteil unter der Führungsklemme mit der Flügelschraube (11) fixieren.

3. Der fertigmontierte Spaltkeil mit den zwei Schrauben an der Schutzhaube befestigen.

4. Alle Verschraubungen nochmals auf festen Sitz überprüfen.

5. Kontrolle des Sägeblattschutzes. Der Sägeblattschutz (8) muß von jeder Position in seine Ausgangsstellung zurücklaufen.

festool handbohrmaschinen

festool handbohrmaschinen

II. Vorbereitungen an Ihrer Bohrmaschine

1. Netzstecker aus der Steckdose entfernen. Abnehmen des Bohrfutters. Legen Sie zu diesem Zweck die Bohrmaschine flach auf den Tisch, Griff von Ihnen abgewandt, und stecken Sie den Bohrfutterschlüssel ins Futter. Mit der linken Hand halten Sie die Maschine fest und lösen das Bohrfutter in Drehrichtung mit leichtem Handschlag auf den Schlüssel.

2. Aufschrauben des Sechskant-Gewindestückes.

3. Die Demontage des Sechskant-Gewindestückes und die Montage des Bohrfutters erfolgen in umgekehrter Reihenfolge.

festool handkreissäge

festool handkreissäge

III. Montage der Handkreissäge an Ihre Bohrmaschine

1. Stecken Sie den zu Ihrer Bohrmaschine passenden Distanzring bis zum Bund in die Handkreissäge. Beide Spannschlitze müssen übereinstimmen.

2. Führen Sie den Hals Ihrer Bohrmaschine so tief in den Aufnehmerteil, bis der Sechskant im Mitnehmer ausreichend zum Eingriff kommt.

3. Nach der Vorklemmung (2) mit dem beiliegenden Sechskant-Stiftschlüssel wird die Leichtgängigkeit durch Drehen des Sägeblattes mit der Hand überprüft. Bei Schwergängigkeit nochmaliges Aufschrauben der Innensechskantschraube (2). Einschubtiefe kontrollieren und gegebenenfalls die beiden Klemmsitze auf Unebenheiten oder Fremdkörper untersuchen. Nach Abstellung der Fehlerursache Handkreissäge festklemmen.

handkreissäge festool

handkreissäge festool

IV. Arbeiten mit der VorsatzKreissäge

1. Die Tiefeneinstellung des Sägeblattes muß so vorgenommen werden, daß nicht mehr als eine Zahntiefe des Sägeblattes auf der Unterseite des zu schneidenden Materials zu sehen ist. Um ein Festklemmen zu vermeiden, darf das Sägeblatt, beim Einschalten, das Werkstück nicht berühren. Beim Sägen das Gerät langsam führen, damit eine möglichst große Drehzahl erhalten bleibt. Vor dem Ablegen des Gerätes auf einen Tisch ist darauf zu achten, daß das Sägeblatt stillsteht.

2. Die Vorsatz-Kreissäge ist höhen-(11) u. schrägverstellbar (4) — für Gehrungsschnitte. Sie hat zum präzisen Arbeiten einen Parallelanschlag. Die Schnitt-tiefenverstellung geht von 0 bis ca. 40 mm.

3. Verwenden Sie nur scharfe Sägeblätter, da es sonst zu Betriebsstörungen kommen kann.

handkreissäge schiene

handkreissäge schiene

V. Sicherheitsbestimmungen

Die Kreissäge darf nur mit allen dazugehörigen Schutzeinrichtungen verwendet werden. Die zulässige Höchstdrehzahl beträgt 4000 U/Min. Rissige Sägeblätter oder solche, die ihre Form verändert haben, dürfen nicht verwendet werden. Das Sägeblatt darf nach dem Ausschalten des Antriebes nicht durch seitliches Gegendrücken gebremst werden. Die bewegliche Schutzhaube darf nicht festgeklemmt werden. Den Gehrungsschnittwinkel nicht über 45° wählen (siehe Einsteilscala), da sonst Verklemmung (kein Rücklauf) des Sägeblattschutzes möglich ist. Der Spaltkeil darf nicht mehr als 5 mm Abstand vom Zahnkranz innerhalb der Schnittiefe besitzen.

handkreissäge test

handkreissäge test

ACHTUNG!

Ersatzteil-Bestellungen sind schriftlich, unter Angabe der Art.-Nr., der Positions-Nr. und der Bezeichnung (Explosivbild), an folgende Anschrift zu richten:

handkreissäge parallelanschlag

handkreissäge parallelanschlag

Bezeichnungen

1) Gehrungsschnitt-Einstellschraube
2) Anschlaglineal
3) Flügelmutter
4) Unterlagscheibe
5) Flügelschraube
6) Vordere Abdeckungsscheibe
7) Unterlagscheibe
8) Sägeblatt-Befestigungsschraube
9) Federring
10) Befestigungsschraube
11) Distanzscheibe
12) Sägeblatt
13) Rückholfeder
14) Gleitschiene
15) Flügelschraube für Höhenverstellung
16) Sägetischplatte
17) Sägeblattschutzhaube
18) Distanzring
19) Distanzscheibe
20) Lagerabdeckungsscheibe
21) Seegerring
22) Befestigungsschraube für Spaltkeilwinkel
23) Befestigungsschraube für Spaltkeil
24) Spaltkeilwinkel
25) Spaltkeil
26) Kugellager
27) Festklemmschraube
28) Griffauflagestück
29) Gehäuse
30) Unterlagscheibe
31) Mutter
32) Innensechskant-Klemmschraube
33) Gehäuseauflagestück
34) Auflagestück
35) Gelenkbolzen


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Schließen