Eier à la Tripe

Eier à la Tripe Bilder (Französisch)

Eier à la Tripe Bilder (Französisch)

Was braucht man? Hartgekochte Eier, Zwiebeln, Visan, sauren Rahm, Mehl, Fleischbrühe, Salz und Pfeffer.

Die Zubereitung: Man schneidet je nach der Menge der Eier, die zubereitet werden sollen, 1 oder 2 schöne weiße Zwiebeln in dünne Scheiben, dünstet diese in Visan weich, ohne sie bräunen zu lassen, schwitzt Vs Eßlöffel Mehl in dem Visan hellgelb, gibt eine halbe Tasse säuern Rahm, einige Löffel Fleischbrühe sowie etwas Salz und Pfeffer dazu und läßt alles einige Minuten kochen. Dann schneidet man 6—8 hartgekochte Eier in Scheiben, legt sie in die Soße, läßt sie darin heiß werden (ohne daß sie kochen) und richtet sie gleich an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.