Dreimal top einmal Flop Forex Trading

Dreimal top einmal Flop Forex Trading

Dreimal top einmal Flop Forex Trading

Nicht zuletzt dank des brummenden Geschäfts der Cloud-Sparte hat amazon im zweiten Quartal mit 857 Millionen Dollar erneut einen rekordgewinn verbucht und damit die erwartungen der analysten übertroffen. Zuvor hatte mit Facebook ein weiteres der vier Mitglieder im FANG-Index eine Gewinnexplosion um 186 Prozent auf 2,1 Milliarden Dollar Forex Trading gemeldet. Bei der Google-Mutter alphabet steht auch dank steigender Werbeeinnahmen ein Gewinnplus um fast 25 Prozent auf 4,9 Milliarden Dollar Forex Trading zu Buche. auch hier hatten die analysten mit weniger gerechnet.

Der vierte im Bunde Forex Trading, Netflix Forex Trading, konnte zwar nicht ganz mit den drei tech-Überfliegern mithalten. Der FaNG-Index ist aber trotzdem auf rekordkurs. Investierte anleger ziehen beim Wave-Call Ziel- und Stoppkurs nach.

Amazon.com in US-Dollar

  • Basiswert : FANG-Index
  • Underlying-Kurs : 121,50 Punkte
  • Emittent : Deutsche Bank
  • Knock-out : 80,00 Punkte
  • WKN : DL1715
  • Hebel : 2,7
  • Typ : Knock-out
  • Laufzeit : open end
  • Ziel : 6,00 €
  • Stopp : 3,50 €
  • Verkaufskurs : 4,60 €
  • Empf.-kurs : 3,50 € 04.03.16
  • Performance : +31,4 %

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Schließen