DZ BANK Forex


Die DZ BANK Forex Traden nach Fahrplan

Die DZ BANK Forex Traden nach Fahrplan

Bei den jüngsten Trading-Abenden der DZ BANK Forex lernten Teilnehmer, worauf es beim Forex Trading ankommt. Die DZ BANK FX bietet auch über die Veranstaltungen hinaus kostenfreie We-binare für Berufstätige und Vielbeschäftigte.

Um ein Ziel zu erreichen, benötigt man einen Plan. Dieses Prinzip gilt auch für diejenigen, die erfolgreich tra-den wollen. Warum dies so ist, konnten jüngst die Teilnehmer der kostenfreien Veranstaltung der DZ BANK unter dem Titel „Forex-Trading-Abend 2016“ erfahren. Experten gaben bei der Roadshow in sieben verschiedenen Städten Auskunft, wie Berufstätige und Vielbeschäftigte die verschiedenartigen Herausforderungen beim Forex Traden meistern können. Die Erkenntnis: Feste Regeln und die Bereitschaft, sich ständig verbessern zu wollen, gehören zum erfolgreichen Handel wie der Forex Fahrplan zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

An den Abenden erläuterten die DZ BANK-Experten Markus Bärenfänger und Christoph Kraus gemeinsam mit Trading-Coach Dr. Raimund Schriek Schritt für Schritt, wie man sich seinen eigenen Forex-Trading-Fahrplan erstellt und diskutierten das Thema anschließend mit den Teilnehmern der Veranstaltung. Darüber hinaus zeigte Dirk Oppermann, Charttechniker bei der DZ BANK Forex, wie man mit Hilfe der Technischen Analyse die verschiedenen Finanzmärkte bewertet.

Den Teilnehmern der Forex Trading Abende wurde klar, dass man zum Forex Trader nicht geboren werden muss. Vielmehr spielen Disziplin, klare Regeln und eine gute Portion Fleiß eine wichtige Rolle für den Forex-Trading-Erfolg. Mit anderen Worten: Jeder, der sich das nötige „Handwerkszeug“ aneignet, kann in seiner Freizeit Forex Traden mit dem Ziel Geld zu verdienen und jedoch zugleich Risiken zu managen. Ein guter Forex Fahrplan ist dabei schon die halbe Miete. Zu den wichtigen Stationen des Fahrplans gehören Dinge wie:

  • Klare Definition des Zeitfensters für das Forex Trading
  • Disziplinierte Festlegung des Forex-Trading-Kapitals
  • Einhaltung des Risiko- und Money-Managements („RMM“)
  • Überlegungen zum Forex-Trading-Stil
  • Auswahl der Forex Märkte (die man handeln möchte)
  • Führen eines Forex-Trading-Tagebuchs
  • Fokussierung auf bestimmte Finanzprodukte und Verständnis der gewählten
  • Tiefgehendes Research

Beim Zeitfenster geht es für Anleger darum, Forex Trading als Programmpunkt in ihren Tagesablauf zu integrieren. Wichtig ist es dabei, den genauen Zeitraum für sich zu definieren in dem man Gelegenheit hat, sich mit den Kapitalmärkten und dem Forex Trading auseinanderzusetzen. Für die einen sind es zwei Stunden täglich, für die anderen vielleicht nur zwei Stunden wöchentlich. En wesentlicher Aspekt ist auch das Forex-Trading-Kapital. So machen Forex Trader häufig den Fehler, dass sie zu viele und zu große Positionen aufbauen. Besser ist es, klein anzufangen.

Und: Absicherung ist beim Forex Traden genauso wichtig wie das Eingehen von Positionen selbst. Weiterhin müssen Forex Trader den zu ihnen passenden Forex-Trading-Stil finden. So kann es passieren, dass der Freizeit-Trader seine Lebensgewohnheiten dem Börsenhandel unterordnet. Dies führt jedoch oft zu einer schlechteren Lebensqualität und mittelfristig meist auch zu schlechterer Performance – dies kann jedoch nicht Sinn und Zweck des Forex Tradens sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.